expoworks

Der Messekonzept und Messestand Blog von Expoworks

Unser Know-how rund um den Messebau

Wir wissen jetzt, wo sich Fuchs und Bär im Wildpark Knüll „Gute Nacht“ sagen

Wir wissen jetzt, wo sich Fuchs und Bär im Wildpark Knüll „Gute Nacht“ sagen

Die Luchse mit ihren lustigen Pinselohren haben uns schon ungeduldig erwartet, wohlwissend, dass ein Fleischsnack bei der Führung für sie abfällt.

Die Bärenmutter Onni mit ihren putzigen Drillingen genoss den sonnigen Herbstnachmittag genauso entspannt, wie die Wölfe, die sich das Terrain miteinander teilen.

Ob Wildschwein oder -pferd, Schneeeule oder Waschbär und nicht zu vergessen, das freilaufende Damwild und die imposanten Hirsche, die sich mitten in der Brunft befinden: zu allen Tieren konnte uns Herr Peeters berichten, was Besonderheiten, Art und Wesen der Tiere betrifft. In der Dämmerung konnten wir noch beobachten, wie sich alle freilaufenden Hirscharten am Futterplatz versammelten.

Dass unser Scout ein besonderer Tierfreund und ein ebenso guter Erzähler ist, war uns schnell klar: Beruf, Berufung und Hobby sind eins.

Mit dem gleichen Enthusiasmus wurden wir am Abend von „Tante Lilli“, Nordhessens Quasselstrippe im Kittel, empfangen. Witz, Gesang und Parodie wechselte mit den Gängen des köstlichen Herbstmenüs von Moritz Zinn im Strandbad No. 1, am Fuß der Burg Wallenstein.

Tiefenentspannt vom Nachmittag haben wir den Abend mit angespannten Lachmuskeln, gutem Essen und Trinken ausklingen lassen.

Zur Blog Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Spiel, Spaß und Stille Post: Wir hatten das Sagen im „wortreich“
Schnuppertage bei expoworks
Kochevent im Spohr´s in Kassel

expoworks Blog

Willkommen im expoworks Blog
Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und profitieren Sie von unserem Wissen, das wir gerne mit Ihnen teilen.